»Der Weg ist das Ziel.«



Auf zwei Routen von Rosenheim nach Kufstein

Nachdem wir unser erstes großes Wanderprojekt Von Rosenheim nach Salzburg in 100 Etappen beendet hatten dauerte es nicht lange, bis wir uns endlich wieder auf den Weg machen wollten. Diesmal soll es in zwei Routen von Rosenheim nach Kufstein gehen - einmal östlich des Inn und einmal westlich. Zwei Weitwanderwege von Rosenheim hinein ins Inntal. Anspruchsvolle Bergtouren, mittelschwere Bergwanderungen und einfache Wanderungen in der Ebene in abwechslungsreicher Folge. Diese werden von unseren Routen so verbunden, dass jede Tagesetappe auch einzeln machbar ist (also Start und Ziel mit dem Auto erreichbar sind), aber auch alle Etappen in beliebiger Anzahl zu einer Mehrtagestour verbunden werden können (also an jedem Start- und Zielpunkt eine Übernachtungsmöglichkeit vorhanden ist).

Die Etappen sind so geplant, dass sie (zumindest ohne die manchmal bestehenden Erweiterungsmöglichkeiten) maximal 20 km lang sind, höchstens 1.000 hm im Aufstieg aufweisen, somit für möglichst viele Wanderfreunde machbar sind und genug Zeit lassen, um auch kulturelle Höhepunkte noch erkunden zu können. Bei manchen Etappen gibt es für ausdauernde oder geübte Wanderer auch interessante Erweiterungsmöglichkeiten. Wir weisen auf Attraktionen am Wegesrand hin und geben Hinweise auf Übernachtungsmöglichkeiten und Gelegenheiten zur Einkehr.

Jede Etappenbeschreibung beginnt mit dem Tourenverlauf auf der Karte und einer Bildergalerie. Dazu kommen Angaben zu Gehzeiten, Streckenlänge, Höhenmetern und der Art der Wege. So kann man schon auf den ersten Blick den Charakter einer Tour erfassen. Auch mögliche Erweiterungen oder Aufstiegshilfen finden hier bereits Erwähnung. Und schließlich gibt es noch die vier Highlights der Etappe. Auf den Unterseiten ist die ausführliche Wegbeschreibung zu finden, Erweiterungsmöglichkeiten werden detailliert beschrieben und Übernachtungs- sowie Einkehrmöglichkeiten zur Etappe aufgezählt. Die Seiten Kultur & Geschichte, Natur & Landschaft sowie Sport & Spaß enthalten weitergehende Informationen zu Sehenswürdigkeiten und "Attraktionen am Wegesrand", an denen man bei der jeweiligen Etappe direkt vorbeikommt.

Weil wir das alles nur aus Spaß an der Freude tun wächst diese Seite langsam, dafür freuen wir uns umso mehr, wenn wir in einem Gästebuch-Eintrag oder über unser Kontakt-Formular erfahren, dass sich jemand von uns zum Nachwandern anregen ließ!