Etappe W04

Bad Feilnbach > TreglerAlm > Hundham

Etappe W04: Bad Feilnbach - Tregler Alm - Hundham

KONDITION: leicht

Eine kurze Etappe mit einer schönen Einkehrmöglichkeit zur Rast nach dem ersten Anstieg, der außerdem nie allzu steil ist.

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): 3:45 h
  • Streckenlänge: 11,8 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: 600 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: 340 hm

TECHNIK: leicht

Bis auf eine kurze Stelle nach der Tregler Alm, wo der Pfad im Bergwald nur schwer erkennbar ist, verläuft die Etappe auf einfachen Wegen.

  • Straße/Asphalt: 4,1 km
  • Schotterweg: 1,3 km
  • Wanderweg: 4,7 km
  • Pfad: 1,6 km

Highlights der Etappe

Zur schönen Aussicht über Bad Feilnbach

Tregler Alm

Pfad durch den Wald am Feilnbacher Berg

Leonhardi-Kapelle Hundham


Zum Start dieser Etappe verlassen wir Bad Feilnbach entlang des Osterbachs in Richtung Süden. Bei einem Bankerl "Zur schönen Aussicht" genießen wir den Blick auf Bad Feilnbach. Dann geht es auf einem Wanderweg durch den Wald bergauf zur Tregler Alm, von wo wir einen schönen Ausblick und die Gelegenheit für eine gute Brotzeit haben. Abwärts geht es in westlicher Richtung bevor wir dann zum Berggasthaus Hocheck noch einmal ein paar Höhenmeter überwinden müssen. Von dort spazieren wir schließlich zwischen Feldern und kleinen Siedlungen bis zu unserem Etappenziel Hundham.

Tourplanung und Grafik erstellt mit outdooractive.com.

Die Kartengrafik verwendet Daten von OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende