Etappe W03

Kleinholzhausen > Bad Feilnbach

Etappe W03: Kleinholzhausen - Bad Feilnbach

KONDITION: leicht

Die Etappe verläuft leicht und ohne Höhenmeter und bietet zur Hälfte zudem eine Einkehrmöglichkeit.

  • reine Gehzeit (ohne Pausen): 3:00 h
  • Streckenlänge: 12,2 km
  • Höhenmeter im Aufstieg: 60 hm
  • Höhenmeter im Abstieg: 20 hm

TECHNIK: leicht

Bis auf die Bohlenwege und Pfade in der Sterntaler Filze verläuft die Etappe auf breiten einfachen Wegen.

  • Straße/Asphalt: 3,3 km
  • Schotterweg: 3,3 km
  • Wanderweg: 4,1 km
  • Pfad: 1,5 km

Highlights der Etappe

Urweltmuseum Neiderhell

Sterntaler Filze

Naturcafé Moosmühle

Jenbachparadies


Von Kleinholzhausen führt uns diese Etappe auf einem breiten Weg zur Sterntaler Filze. Dort erkunden wir auf Holzbohlen den "Urwald der Sinne". Weiter geht es erst am Waldrand entlang, dann wieder in Richtung Süden mit Blick in die Berge nach Wiechs. Nicht mehr weit davon ist das Naturcafé Moosmühle, das sich für eine gemütliche Rast anbietet. Die zweite Hälfte der Etappe führt zum Naturschutzgebiet Auer Weidmoos und von dort vorbei an einem Campingplatz und nun immer am Jenbach entlang hinein in die Ortsmitte von Bad Feilnbach, unserem Etappenziel.

Tourplanung und Grafik erstellt mit outdooractive.com.

Die Kartengrafik verwendet Daten von OpenStreetMap: © OpenStreetMap-Mitwirkende